Lehmbruck Museum und MKM Museum Küppersmühle zeigen gemeinsam

ERWIN WURM

7. Juli – 3. September 2017 im MKM Museum Küppersmühle

7. Juli – 29. Oktober 2017 im Lehmbruck Museum

Pressekonferenz:

5. Juli 2017, 10.30 Uhr MKM Museum Küppersmühle, Lehmbruck Museum

Der Großmeister der ironischen Abgründe und des skurrilen Humors kommt ins Ruhrgebiet: In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen das Lehmbruck Museum und das MKM Museum Küppersmühle Werke des österreichischen Künstlers Erwin Wurm (*1954).

 

Ausgestellt werden Skulpturen, Fotografien, Wandarbeiten, Strickbilder, Rauminstallationen und seine berühmten „One Minute Sculptures“. Darüber hinaus sind eigens für die Ausstellung konzipierte Neuproduktionen zu sehen und auch einen Drink aus Wurms „Drinking Sculpture“ kann man im Duisburger Kunstsommer genießen.

 

ERWIN WURM ist ein Ausstellungsprojekt des Lehmbruck Museums und des MKM Museum Küppersmühle. Verantwortlich für die Ausstellung im MKM ist die Stiftung für Kunst und Kultur. Ermöglicht wird das Projekt durch die großzügige Unterstützung der Evonik Industries AG (für das MKM) und der Sparkasse Duisburg sowie der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland (für das Lehmbruck Museum).

Abbildung zur Veröffentlichung frei bei Nennung:

248175 erwin%20wurm lehmbruck%20museum,%20fat%20convertible,%202005,%20foto%20studio%20erwin%20wurm 38b1d1 large 1495524607

Erwin Wurm, Fat Convertible, 2005, Mixed media 130 x 469 x 239 cm Foto Studio Erwin Wurm © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Erwin Wurm, Pollock Cabinet, 2011, wood, metal, tumbler, bottle, Courtesy Studio Erwin Wurm, Photo Jesse Williams, Installationsansicht, Middelheim Museum Antwerpen, 2011 © VG Bild-Kunst, Bonn 2017 (Gehört zur Reihe der "Drinking Sculptures" )

248182 erwinwurm performativesculptures c jessewillems%20(19)%20 %20print e8860e original 1495527087

Abb.: Erwin Wurm, Reinigungsmöbel zur Läuterung, 2011, wood, metal, paint, Installationsansicht, Middelheim Museum Antwerpen, 2011,

Studio Erwin Wurm © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Jesse Williams

(Gehört zur Reihe der Drinking Sculptures)

248187 the%20artist%20who%20swallowed%20the%20world,%202006%20foto%20colin%20davison,%20%c2%a9%20vg%20bild kunst,%20bonn%202017 print 52b504 original 1495527432

Erwin Wurm, The Artist who Swallowed the World, 2006, 190 x 140 x 140 cm, Mixed Media, Foto: Colin Davison, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Erwin Wurm, Land der Berge, 2017, Bronze, 55-teilig

Studio Erwin Wurm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Studio Erwin Wurm, links: Berg 23, Bronze, patiniert, Hammer,28 x 28 x 23 cm, rechts: Berg 20, Bronze, patiniert, 16 x 19 x 19 cm

 

252131 erwin%20wurm halberbigsuit foto%20studio%20erwin%20wurm 1a847f original 1498653814

 

Erwin Wurm, Halber Big Suit, 2016, Aluminiumguß lackiert, Studio Erwin Wurm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Studio Erwin Wurm

Erwin Wurm, Portrait, Foto: Inge Prader

Pressebilder zur Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg:

Download PDF
Download PDF
Über LehmbruckMuseum

In einem der reizvollsten Museumsbauten der Nachkriegszeit präsentiert das LehmbruckMuseum eine einzigartige Sammlung moderner Skulptur. Ausgehend vom Werk Lehmbrucks begegnen sich hier Primitivismus und Kubismus, Abstraktion und Expressionismus, Konstruktivismus und Minimalismus – in Werken von Picasso, Barlach, Brancusi, Dali, Magritte, Beuys oder Serra. Zudem verfügt das Museum über Deutschlands bedeutendste Giacometti-Werkgruppe. Wegweisende Wechselausstellungen und Veranstaltungen sowie die überregional beachtete Kunstvermittlung ergänzen die Sammlung und machen das Haus zu einem Ort der Kommunikation zwischen Mensch und Kunst.