SCULPTURE 21ST - Johannes Brus – Probe zu: Tanzen für Brâncuși

In Kooperation mit dem Museum DKM

14 MäRZ 2016, LEHMBRUCK MUSEUM, DUISBURG
Zusammenfassung
Ein Künstler für eine Stadt ‒ zwei Ausstellungen in zwei Museen: Der Bildhauer und Fotograf Johannes Brus stellt unter dem Titel „Probe zu: Tanzen für Brâncuși" im Lehmbruck Museum seine jüngste Skulpturengruppe vor, eine Hommage an Constantin Brâncuși. Das Museum DKM widmet ihm „Einerlei wo außerhalb der Welt“, einen persönlichen Blick auf seine Skulpturen und Fotografien.



Pressekontakte
Über LehmbruckMuseum

In einem der reizvollsten Museumsbauten der Nachkriegszeit präsentiert das LehmbruckMuseum eine einzigartige Sammlung moderner Skulptur. Ausgehend vom Werk Lehmbrucks begegnen sich hier Primitivismus und Kubismus, Abstraktion und Expressionismus, Konstruktivismus und Minimalismus – in Werken von Picasso, Barlach, Brancusi, Dali, Magritte, Beuys oder Serra. Zudem verfügt das Museum über Deutschlands bedeutendste Giacometti-Werkgruppe. Wegweisende Wechselausstellungen und Veranstaltungen sowie die überregional beachtete Kunstvermittlung ergänzen die Sammlung und machen das Haus zu einem Ort der Kommunikation zwischen Mensch und Kunst.